Raucherentwöhnung mit NADA-Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur nach dem NADA-Protokoll wird in den USA seit 1985 in vielen Therapieprogrammen zur Raucher- und Drogenentwöhnung genutzt.

NADA = National Acupuncture Detoxification Association

Dabei werden folgende Punkte am Ohr gestochen: Niere, Leber, Lunge, Vegetativum I, Shen Men. Diese Akupunktur wird in der Regel mehrmals wöchentlich durchgeführt.nada 001
Die NADA-Akupunktur kann auch bei der Entwöhnung von Alkohol und Drogen genutzt werden, sowie bei der posttraumatischen Akuttherapie und bei schweren Erschöpfungszuständen.
Wie wirkt die NADA-Akupunktur? Sie führt zu einer Linderung von vegetativen Beschwerden im Entzug, z.B. Schmerzen, Übelkeit, Tränenfluss, innere Unruhe,  Herzrasen, exzessivem Schwitzen. Sie verbessert die Konzentration bei gleichzeitiger Entspannung. Der Schlaf wird in der Regel besser reguliert.
Das Suchtverlangen (Craving) nimmt ab.

Die NADA-Akupunktur ist eine IGeL-Leistung und wird nach Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet. Wir führen die NADA-Akupunktur in unserer Praxis durch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Akupunktur abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.